Infoportal

Weitere Informationen zu IT, Dienstleistungen und Software finden KDRS-Kunden im Infoportal

Karriere

Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung? Werfen Sie doch einen Blick in unsere » Stellenangebote

Schulung

Pro Jahr schulen wir 3200 Teilnehmer in rund 300 Kursen. Unser Angebot umfasst eine breite Palette an Themen. Machen Sie sich selbst ein Bild:
» Schulungszentrum

Leistungsspektrum

Finanz- und Rechnungswesen

In dieser Produktgruppe bieten wir Ihnen Produkte und Lösungen zu Kommunalem Finanzwesen, Finanzbuchhaltung, Schuldnerüberwachung, Anlagenbuchhaltung, Vermögenserfassung und -bewertung an:

  • SAP kommunal (Kommunales Finanzwesen) beinhaltet den kompletten Umfang des kameralen und kaufmännischen Rechnungswesens im SAP-System mit Integration in die Kostenrechnung, die Anlagenbuchhaltung, das Projektsystem und weitere Komponenten. Hier sehen Sie unsere speziell erstellten Anleitungen im Video
  • SAP gewerblich (Finanzbuchhaltung inkl. Debitoren-/Kreditorenbuchhaltung) unterstützt mit seinen Funktionen alle betriebswirtschaftlichen Vorgänge in privaten Unternehmen und betriebswirtschaftlich geführten Unternehmen.
  • KIRP kommunal (Kommunales Finanzwesen) verbindet Kameralistik und Betriebswirtschaft in einer ganzheitlichen Lösung und deckt die Anforderungen des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens (NKHR) umfassend ab.
  • KIRP gewerblich (Finanzbuchhaltung inkl. Kontokorrent): zentrale, modular aufgebaute Standardsoftware für das Finanzmanagement in Versorgungsunternehmen und kommunalen Eigenbetrieben.
  • Zur Abwicklung der Finanzvorgänge – von der Haushaltsplanung bis zum Rechnungsabschluss mit Anschluss an das Teilverfahren Personenkontenführung – wird das landeseinheitliches DV-Verfahren FIWES-Classic eingesetzt.
  • Schuldnerüberwachung
  • Als Ergänzung von SAP und KIRP und zur Unterstützung der Kommunen bei der Einführung des Neuen Kommunalen Haushaltsrechts bieten wir unseren Kunden Zusatzsoftware für die Anlagenbuchhaltung an. Mehr Informationen…
  • Datenübernahme aus Drittverfahren nach SAP und KIRP – Schnittstellen
  • Schulungen und Workshops zum NKHR: Zur Unterstützung der Kommunen bei der Einführung des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesens bietet KDRS softwareunabhängige Schulungen und Workshops zu den verschiedenen NKHR-Themenbereichen an.


Ausführliche Informationen über unser Leistungsspektrum finden Sie in unserem Intranet.